Anlässlich des Jahresempfangs der Stadt Weinstadt wurde das  herausragende bürgerschaftliche Engagment von Norbert Sperl und Hartmut Lenz mit der Verleihung der „Bürgermedaille“ der Stadt Weinstadt gewürdigt. Die beiden Geehrten verkörpern mit ihrem nie nachlassenden „Unternehmungsgeist“, ihrem Ideenreichtum und ihrem nimmermüden Gestaltungswillen einen vorbildlichen Gemein- und Bürgersinn, jeder auf seine Weise und in seinem Bereich. Dabei wirken sie „ansteckend“ auf andere Bürgerinnen und Bürger. Dafür danken wir beiden mit hoher Achtung vor ihren Leistungen. Herr Oberbürgermeister Scharmann konnte in seiner Neujahrsansprache darüber hinaus überzeugend zeigen, dass das Wirken von Menschen wie Norbert Sperl, Hartmut Lenz und anderen im Ehrenamt Tätigen beflügelnd auf die ganze Stadt und ihre Verantwortungs- und Entscheidungsträger wirkt. Der Oberbürgermeister vermittelte unaufgeregt, authentisch und mit gutem Gespür für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger, dass er unserer Stadt mit Gestaltungsfreude und Nachdruck neue, wohl gesetzte Impulse geben kann. Auch dafür sind wir anerkennend dankbar.

Share →